Frauenärztinnen Bahrenfelder Straße

kontaktmail
start

Wechseljahre

Die Wechseljahre der Frau sind ein normaler Vorgang im mittleren Alter von Frauen, der bei manchen kleinere oder größere Beschwerden hervorruft.

Wir werden Sie aus frauenärztlicher Sicht darin unterstützen, ihren Weg durch diese Jahre zu finden, die in vielerlei Hinsicht Umbrüche mit sich bringen können. Diese beinhalten nicht nur das Nachlassen der Fruchtbarkeit, Zyklusschwankungen bis zum endgültigen Ausbleiben der Regel sondern auch die persönliche, familiäre oder berufliche Situation.

Wechseljahre können von Frauen durch ihren sozialen und kulturellen Hintergrund unterschiedlich wahrgenommen und bewertet werden.

Viele Frauen ziehen in dieser Zeit eine kleine Zwischenbilanz ihres bisherigen Lebens: häufig ändert sich die familiäre Situation, Kinder lösen sich ab, Partnerschaften verändern sich und brauchen neue Inhalte. Für andere wird deutlich, dass sie keine leiblichen Kinder mehr haben werden. Viele Frauen suchen neue Herausforderungen auch im Beruf.

Das Alles kann viel Kraft kosten aber auch neue Kräfte freisetzen .Viele Frauen haben kaum oder gar keine Beschwerden durch die Wechseljahre. Manchmal irritieren oder schwächen die körperlichen Veränderungen, für Andere ist das Ende der Regelblutung und der Fruchtbarkeit eine Befreiung von einer Last. Für manche ändert sich das Erleben von Sexualität. Gerade jetzt ist eine gesunde ausgewogene Ernährung und körperlicher Ausgleich wichtig. Jede Frau muss selber ihren Umgang mit dieser Zeit finden. Manchen Frauen helfen Nahrungsergänzungsmittel und Phytoöstrogene. Selten haben Frauen so starke Beschwerden, dass eine Hormonersatztherapie sinnvoll sein kann.

Wir beraten Sie zu den Vorgängen in Ihrem Körper und den verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs damit und eventuellen Behandlungen.
Bei einer Hormonersatztherapie sollte deren Notwendigkeit immer wieder überprüft werden, da sie  Risiken und Nebenwirkungen hat.